Nachtmusik

Und es ist, war und bleibt
Doch wieder ein und das selbe Gesicht, Das ich in ’ner Sommernacht seh‘, Während ich Musik hör‘,
Die mich in meinem Innersten rührt.

Und ich geb mir
Unsere Playlist auf Repeat.
Du und ich- Endlosschleife heute Nacht.

Shuffeln durch Momente,
Find‘ in jedem Beat ein Wort von Dir.

Tragen unsere ewigen Sätze
Sichtbar für alle, die doch kaum einer versteht.
Eingeritzt in schwarz auf Haut.
Mit jedem Schlag,
Wünsch ich mir so sehr frei zu sein von Dieser Angst,
Wie sie Dich und mich belügt.

Und ich denk‘, zerdenk‘, verdenk‘ alles, was war.
Was wir waren.
Zweimal Moll, perfekte Disharmonie.

 

 

 

Headerbild :

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s